Corona im Herbst

Wohnen nach Corona

Mit dem Ende der Ferien und dem Beginn der Schule steigen die Infektionszahlen wieder drastisch an. Wie Corona unser Leben in den nächsten Wochen und Monaten beeinflussen wird hängt allein von uns ab. Die Erwartungen an einen möglichst frühen Impfstoff lässt uns alle hoffen. Viele Menschen in unserer Region Berlin - Potsdam - Brandenburg denken über Ihre eigene inzwischen Wohnsituation neu nach und bewerten Sie inzwischen auch anders als noch in früheren Jahren.

 Ein eigenes Zuhause im Grünen oder die eigene Eigentumswohnung haben an Stellenwert gewonnen. Da die Tendenz zu mehr Homeoffice ungebrochen weitergeht und damit auch entferntere Wohnquartiere als Alternativen zum urbanen innerstädtischen Wohnen an Qualität gewinnen.

Das zeigt die hohe Nachfrage nach Immobilien- und Baufinanzierungen bei uns,– und auch die weiterhin steigenden Kaufpreise zeugen davon. Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden trifft auch im Herbst 2020 auf weiterhin günstige Zinsen bei Hypothekendarlehen: Für zehnjährige Darlehen liegen sie weiterhin deutlich unter einem Prozent. Zwanzigjährige Darlehen sind häufig unwesentlich teurer.

Zurück

Copyright © Preussisches Finanzkontor